Unsere Tester sprechen über ihre Erfahrungen mit dem Tortenset Einhorn

Hier gehts zum Video der Testerinterviews

Diese Einhorntorte darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Unser Tortenset Einhorn ist wirklich einfach zu machen und es enthält alles, was du brauchst, um diese Torte einfach & günstig selberzumachen. Enthalten ist bspw. das Caketopper Set mit dem Regenbogen, die Backmischung, die Backformen, die Farben und und und. Wer das Ganze lieber ohne Fondant mag, wählt das Set einfach mit Marzipan. Die Video-Anleitung gibt es kostenlos auf Youtube dazu. Hier berichten unsere 3 Tester Silke, Annika und Franzi wie es bei ihnen gelaufen ist.


Testerin 1: Silke, 35 Jahre

Silke hat sich als Testerin bei TorteMich beworben und hatte vorher wenig Erfahrung mit dem Machen von Motivtorten gehabt. Sie testete für TorteMich das Tortenset „Einhorn“. Silke hat den Entstehungsprozess fotografiert und uns die Fotos zukommen lassen.

CollageEinhorn-Silke

TorteMich: Hallo Silke, schön, dass du bei dem Tester-Projekt mitgemacht hast. Ist denn das Set „Einhorn“ unversehrt bei dir angekommen?

Silke: Ja, es ist supi angekommen.

TorteMich: Dann erzähl mal, wie ist es gelaufen? Hast du es geschafft?

Silke:
Also ich bin total begeistert, dass ich das anhand des Videos doch so gut hinbekommen habe :) Die Torte sieht einfach "HAMMER" aus. Meine Tochter war super happy und wollte SOFORT probieren.

TorteMich: Wie hat das Backen und Herauslösen der Böden geklappt?

Silke:
  Also erstmal zum Geschmack: Die Böden waren MEGA.. richtig schön saftig und samtig. Ich find aber, dass die Böden geradezu nach Frucht schreien. Ich würde beim nächsten Mal einfach noch Früchte oder was Saures zwischen die Böden dazutun. Was mir aber schwer fiel.. bei den Böden, sowie bei der Creme später.. war die Portionierung.  Klar hängt das Gewicht des Teiges etwas von seiner Konsistenz ab, aber ich habe die Schalen gewogen um gleichmäßig dicke Böden zu bekommen. Vielleicht könnte man den Kunden hier ungefähre Werte mit an die Hand geben. Der Teig der Böden war ungebacken nach Umverteilung:  159 ; 146 ; 153  ; 154 ; 161, 158g schwer. Bei der Creme waren es 716 ; 730 ; 700g. Und das ist schon das Einzige was mir irgendwo schwer fiel.


[Anmerkung: Alle Tester waren angewiesen die Torte nach Vorschrift zu machen und der Torte vorerst nichts beizufügen (wie Schoki, Früchte etc) was den Originalgeschmack verändert. Ich würde aber immer empfehlen, die Torte noch nach eigenem Gusto „aufzupimpen“, aber für den Test sollte der „Rohzustand“ getestet werden... Videos zum „Aufpimpen“ folgen hoffentlich bald auf unserem Youtube-Kanal)]

[Anmerkung 2: Den Tipp von Silke bzgl. der Portionierungen haben wir gerne im Tutorial mit aufgenommen. Danke dafür!]

TorteMich: Wie hat dir die Creme geschmeckt?

Silke:
  Ich bin jetzt nicht so ein Fan von Vanille. Hätte in dem Fall zum Beispiel gerne Erdbeer bevorzugt. Vielleicht kann man das mal ins Programm aufnehmen?


[Anmerkung: Vorerst wird es nur Vanillecreme im Sortiment geben, aber hier ist der Entwicklungspielgraum offen. Jeder kann seine Creme aber natürlich auch hier geschmacklich noch aufpeppen – dazu dann hoffentlich bald in Tipps auf dem Youtube-Kanal)

TorteMich: Das Set ist mit einem Schwierigkeitsgrad von 3 Schneebesen einstuft, weil aus meiner Sicht, der Teil mit den Farbstreifen etwas herausfordernder sein dürfte. Deine Meinung?

Silke: Hatte mir das mit der bunten Creme außen schwieriger vorgestellt. Aber die zog immer super schnell und schön an und ließ sich mit dem Schaber toll glatt ziehen.

TorteMich: Wie bist du mit dem Tutorial klargekommen (sowohl Papierform als auch Video)?

Silke: Das Video ist super. Da hat mir nichts gefehlt. Alles super gut und verständlich erklärt.

TorteMich: Würdest du dich bereit erkären, zu einem Video-Interview auf Youtube?

Silke: Nein, das möchte ich nicht so gerne. Aber ich beantworte dir so gerne deine Fragen.

[Anmerkung: Alles kein Problem Silke)

TorteMich: Gibt es abschliessend noch etwas, was du bezüglich des Tortensets mitteilen möchtest?

Silke: Ich werde dieses tolle Tortenset auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Handhabung ist super leicht. Man spart viel Geld und hat keine unnötigen Reste stehen. Das Ergebnis überzeugt total! Die Kinder waren begeistert :).  Ich habe übrigens fürs Schichten und Verzieren circa 2,5Stunden gebraucht. Plus das Backen der Böden. Das ist wirklich nicht viel, für mein Empfinden. Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg, stehe für Fragen gerne zur Verfügung und freue mich auf weitere Testmöglichkeiten ;)

TorteMich: Vielen Dank liebe Silke, dass du dir die Zeit genommen hast unser Tortenset zu testen.


Hier gehts zum Video der Testerinterviews

************************************************

Testerin 2: Annika, 36 Jahre

Annika hat sich als Testerin bei TorteMich beworben und hatte vorher wenig Erfahrung mit dem Machen von Motivtorten gehabt. Sie testete für TorteMich das Tortenset „Einhorn“

Collage-Einhorn-Annika


TorteMich: Hallo Annika, schön, dass du bei dem Tester-Projekt mitgemacht hast. Ist denn das Set „Einhorn“ unversehrt bei dir angekommen?

Annika: Ja, alles ist gut und schnell angekommen.

TorteMich: Dann erzähl mal, wie ist es gelaufen? Hast du es geschafft?

Annika: Ja, es hat wunderbar geklappt. Es gab nur 1-2 Sachen die nicht so geklappt haben wie gedacht bzw hab ich da einen Fehler gemacht.

TorteMich: Was waren die 1-2 Sachen, die nicht so gelaufen sind bzw. wo du denkst, einen Fehler gemacht zu haben.

Annika: Also, die Böden waren nicht so leicht aus der Form zu bekommen. Ich hab dann mit nem Messer einmal den Boden gelöst dann war es kein Problem. Und dann hab die Creme blöderweise in den Kühlschrank gestellt  das sollte man vielleicht drauf schreiben das das keine gute Idee ist

[Anmerkung: Natürlich sollt und könnt ihr die Creme in den Kühlschrank stellen – gerade wenn ihr das schon am Vortag vorbereitet. Das Ganze ist auf ja auf Butterbasis. Was Annika dabei zeitlich vielleicht nicht eingerechnet hat, ist die Tatsache, dass die Creme vor dem (Weiter)Verarbeiten wieder auf Zimmertemperatur kommen muss.

TorteMich: Und wie ist es sonst gelaufen?

Annika:  Prinzipiell ist es wirklich gut zu machen und ich bin ganz zu frieden mit mir. Ich war etwas aufgeregt, was die Farben drumherum angeht, aber auch das hat toll geklappt. Ich habe die Torte sogar auf 17cm Höhe bekommen. Ich habe zum Arbeiten einen Drehteller benutzt, das sollte man vielleicht noch erwähnen, dass sowas hilfreich ist.

[Anmerkung: Im Video wird es auch erwähnt. In der Papier-Anleitung fehlte die Info aber und da Annika lieber damit gearbeitet hatte, als mit dem Video gearbeitet hat, fehlte ihr die Info natürlich. Wir haben das im Papiertutorial korrigiert. Danke Annika!]

TorteMich: Wie hat dir die Creme geschmeckt?

Annika:  Die Torte hat uns insgesamt geschmeckt und auch die Creme.

TorteMich: Das Set ist mit einem Schwierigkeitsgrad von 3 Schneebesen einstuft, weil aus meiner Sicht der Teil mit den Farbstreifen etwas herausfordernder sein dürfte. Deine Meinung?

Annika: Die 3 Schneebesen finde ich gerechtfertigt da die Streifen wirklich eine kleine Herausforderung sind. Aber es ist auf jeden Fall zu schaffen wenn man sich Zeit lässt.

TorteMich: Wie bist du mit dem Tutorial klargekommen (sowohl Papierform als auch Video)?

Annika: Ich fand beides gut, habe aber lieber und vorrangig mit der Papieranleitung gearbeitet.

TorteMich: Würdest du dich bereit erkären, zu einem Video-Interview auf Youtbe?

Annika: Ein Interview vor der Kameria ist leider wirklich nicht so mein Fall.

[Anmerkung: Kein Problem Annika]

TorteMich: Gibt es abschliessend noch etwas, was du bezüglich des Tortensets mitteilen möchtest?

Annika: Zeit ist das beste für die ganze Torte dann bringt es gleich noch mehr Spaß. Uns hat die Torte wirklich sehr gut geschmeckt. Vielen lieben Dank das ich diese Torte backen durfte und dieses Erfahrung machen durfte. Gerne wieder.


TorteMich: Vielen lieben Dank Annika, dass du dir die Zeit genommen hast, das Tortenset zu testen.

Hier gehts zum Video der Testerinterviews

************************************************

Testerin 3: Franzi, 30 Jahre

Franzi hat sich als Testerin bei TorteMich beworben und hatte vorher wenig Erfahrung mit dem Machen von Motivtorten gehabt. Sie testete für TorteMich das Tortenset „Einhorn“


TorteMich: Hallo Franzi, schön, dass du bei dem Tester-Projekt mitgemacht hast. Ist denn das Set „Einhorn“ unversehrt bei dir angekommen?

Franzi: Ja, das Paket kam schnell und heil an.

TorteMich: Dann erzähl mal, wie ist es gelaufen? Hast du es geschafft?

Franzi: Das war für mich jetzt die erste Motivtorte und ich war schon etwas aufgeregt. Ich finde die Idee mit solchen Sets erstmal richtig klasse. Ich bin mit meinem Ergebnis zufrieden, auch wenn die Torte jetzt zum Beispiel nicht so hoch geworden ist.

TorteMich: Wie hat das Backen und Herauslösen der Böden geklappt?

Franzi: Ach das ging eigentlich sehr gut. Habe sie wie empfohlen bereits am Vortag gemacht und im Kühlschrank gekühlt. So liessen sie sich gut lösen. Nur 1-2 Böden haben noch etwas an der Form geklebt, aber das war kein Problem.

TorteMich: Und wie ist es sonst gelaufen?

Franzi:  Ich hatte leider etwas Zeitdruck, da ich unerwartet Termine wahrnehmen musste. Ich hätte mir gewünscht, ich hätte mehr Ruhe für die Torte gehabt. Das würde ich beim nächsten Mal einfach besser einplanen, da es insgesamt auch echt Spass macht und aufregend ist. Nur so unter Druck war doof.

[Anmerkung: Danke für den Hinweis Franzi! Ja, das sage ich auch immer: Nehmt euch für eure Torte Zeit.

TorteMich: Wie hat dir die Creme geschmeckt?

Franzi:  Die Creme war sehr gut. Ich hätte tatsächlich aber noch etwas daran "rumgetüffelt" weil mein Mann gerne nen Schuss Alkohol drin mag... Hab ich aber nicht gemacht.

[Anmerkung: Die Tester haben die Anweisung, das Set genau so zu machen, wie sie es erhalten und geschmacklich erstmal nicht abwandeln. Dennoch ist es aber natürlich immer empfehlenswert, den Teig und die Creme auf die eigenen Geschmacksnerven anzupassen]

TorteMich: Das Set ist mit einem Schwierigkeitsgrad von 3 Schneebesen einstuft, weil aus meiner Sicht der Teil mit den Farbstreifen etwas herausfordernder sein dürfte. Deine Meinung?

Franzi: Das war der schwierigste Part für mich, aber einfach weil ich zeitlich so unter Druck stand. Wenn ich hier mehr Luft gehabt hätte, dann wäre ich mit dem Ergebnis zufriedener. Generell sind die Farbstreifen aber sehr gut zu machen.

TorteMich: Wie bist du mit dem Tutorial klargekommen (sowohl Papierform als auch Video)?

Franzi: Also ich habe mich am Video-Tutorial orientiert. Das hat super funktioniert. Alles gut erklärt.

TorteMich: Würdest du dich bereit erkären, zu einem Video-Interview auf Youtbe?

Franzi: Uuuupppss. muss ich?

[Anmerkung: Nein, musst du nicht :-)]

TorteMich: Gibt es abschliessend noch etwas, was du bezüglich des Tortensets mitteilen möchtest?

Franzi: ja, also die gesamte Idee mit dem Set finde ich erstmal klasse. Hat mir sehr sehr gut gefallen. Deswegen bin ich ja auch auf euch aufmerksam geworden. Und dass ich dann gleich Tester geworden bin, war eine tolle Freude. Ich kann das Set uneingeschränkt weiter empfehlen. Nehmt euch halt nur Zeit :-)


TorteMich: Vielen lieben Dank Franzi, dass du dir die Zeit genommen hast, das Tortenset zu testen.

Hier gehts zum Video der Testerinterviews

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Einfach zu machen

    Die Torte ist leicht zu machen denn die Anleitung ist wirklich gut. Man kann sich das Video schrittweise anschauen und eine Anleitung gibt es auch in Papierform. Das Ergebnis ist wirklich der hammer und ich war stolz auf mich das ich so eine Torte herstellen konnte. Die Kinderauge waren riesig und haben sich mega gefreut.

  • Sorry für die fehlenden Bilder

    Huhu, danke dass du das Interview mit reingenommen hast, auch wenn ich die Bilder versemmelt habe. Klare Kauf- und Machempfehlung von mir!!!! Testerin Franzi

  • Sorry für die fehlenden Bilder

    Huhu, danke dass du das Interview mit reingenommen hast, auch wenn ich die Bilder versemmelt habe. Klare Kauf- und Machempfehlung von mir!!!! Testerin Franzi

Passende Artikel