Testerurteil: Tortenset Hochzeit

(D) eine Hochzeit steht vor der Tür und die Torte soll am liebsten selbstgemacht sein? Und am besten ohne Fondant. Dann ist unser Tortenset Hochzeit (30 - 40 Portionen) die perfekte Torte für kleine Feiern.

Mit unserem Tortenset Hochzeit geben wir dir nicht nur alles an Materialien und Lebensmitteln an die Hand, sondern du bekommst die Anleitung / Tutorial zum Selbermachen auch kostenlos als Video dazu. Damit ist das Ganze auch super für Anfänger geeignet.

Shop-Fotos

Hier berichten unsere drei Testerinnen Ines, Sarah und Imke wie es bei ihnen gelaufen ist.

************************************************

Testerin Ines, 30 Jahre

Ines hat sich als Testerin bei TorteMich beworben und mittlerweile einige Erfahrung mit dem Machen von Motivtorten. Sie testete für TorteMich das Tortenset Hochzeit. Ines hat den Entstehungsprozess fotografiert und uns die Fotos zukommen lassen.

Collage-Hochzeit-Ines

TorteMich: Hallo Ines, schön, dass du bei dem Tester-Projekt mitgemacht hast. Ist denn das Set „Hochzeit“ unversehrt bei dir angekommen?

Ines: Ja, es war alles super verpackt und der Versand verlief einwandfrei.

TorteMich: Dann erzähl mal, wie ist es gelaufen? Hast du es geschafft?

Ines: Besser als ich dachte, ich hatte erst ein wenig bedenken, ob ich eine 3 –Stöckige Torte wirklich grade und sauber hinbekomme. Dadurch, dass wirklich gute Anleitungen dabei sind fühlt man sich auf jeden Fall sicher. Es hat alles genau so geklappt wie auf der Anleitung beschrieben.Ich kann also ganz stolz sagen … Ich habe es geschafft :-).

TorteMich: Wie hat das Backen und Herauslösen vom Teig geklappt?

Ines: Ich hatte knapp 150 g Teig übrig, obwohl ich mich an jedes angegebene Gramm gehalten habe. Die Backzeit hat sich bei mir um wenige Minuten verlängert. Aber da jeder Backofen anders ist, ist es auch völlig in Ordnung. Die Stäbchenmethode lässt einen ja sichergehen, dass der Teig wirklich durch ist. Ich war mir nicht sicher, ob ich alle Böden gleichzeitig Backen kann (die kleinen natürlich früher rausholen). Daher habe ich mich für den einzelnen Weg entschieden und hatte damit 3 Backvorgänge. Die ausgekühlten Böden haben sich von außen fast von alleine gelöst und die Möglichkeit die Form außen einzureißen hat es noch einfacher gemacht. Lediglich der Boden lies sich nicht so gut lösen und ich musste mit einem Messer nachhelfen. Eine Backhaube hatte ich nicht, somit musste ich etwas vorsichtiger sein, diese abzuschneiden um ein grades und sauberes Ergebnis zu bekommen.

TorteMich: Wie hat dir die Creme geschmeckt?

Ines: Locker und nicht zu süß, es könnte für mich allerdings vanilliger sein

TorteMich: Das Set ist mit einem Schwierigkeitsgrad von 2 Schneebesen eingestuft, sprich, sie ist eigentlich sehr einfach zu machen? Wie ist deine Meinung dazu?

Ines: Ich würde sie schon eher auf 3 Schneebesen einstufen, grade das saubere einstreichen von außen erfordert etwas Fingerspitzengefühl und Geduld. Für jemanden der das erste mal eine Motivtorte zaubert könnte es eine kleine Herausforderung sein, wenn man es zumindest wirklich glatt und ohne Luftlöcher haben möchte. Grade der kleine obere Teil ist etwas knifflig.

TorteMich: Wie hat das Stapeln geklappt?

Ines: Das Stapeln an sich war überhaupt kein Problem. Die Strohhalme haben die einzelnen Torten super gestützt und es gab keinerlei Probleme. Etwas schwierig fand ich einzuschätzen wie viel Creme ich als Füllung benutzen soll um mit dem Gesamten auszukommen, vielleicht wären hier wie bei dem Teig eine ungefähre Grammzahl pro Schicht möglich?

TorteMich:  Haben die Mengen ausgereicht?

Ines: Ja, ich hatte sogar etwas Teig und auch Creme übrig. Die Torte insgesamt ergab bei uns knapp 25-30 Stücke.

TorteMich: Wie bist du mit dem Tutorial klargekommen (sowohl Papierform als auch Video)?

Ines: Prima, ich habe mir erst das Video angeschaut und dann parallel mit dem Klemmbrett und der Anleitung jeden Schritt abgearbeitet.

TorteMich: Würdest du dich bereit erkären, zu einem Video-Interview auf Youtbe?

Ines: Natürlich

TorteMich: Gibt es abschliessend noch etwas, was du bezüglich des Tortensets mitteilen möchtest?

Ines: Eine geniale Torte auf die man sehr stolz sein kann, wenn man Sie für seine eigene Hochzeit herstellen kann. Sehr elegant auch mit dem goldenen Teil in der Mitte und den Perlen. Eine wirklich clevere Idee, die Außenränder damit zu verstecken.  Die Zuckerblumen hübschen die Torte nochmal auf und der Topper kommt als „ i-Tüpfelchen“ oben drauf, einfach toll.

TorteMich: Vielen Dank liebe Ines, dass du dir die Zeit genommen hast unser Tortenset zu testen.

************************************************

Testerin Sarah, 25 Jahre

Sarah hat sich als Testerin bei TorteMich beworben und hatte mittlerweile einige Erfahrung mit dem Machen von Motivtorten gehabt. Sie testete für TorteMich das Tortenset Hochzeit. Sarah hat den Entstehungsprozess fotografiert und uns die Fotos zukommen lassen.

Collage-Hochzeit-Sarah

TorteMich: Hallo Sarah schön, dass du bei dem Tester-Projekt mitgemacht hast. Ist denn das Set „Hochzeit“ unversehrt bei dir angekommen?

Sarah: Ja, alles heile.

TorteMich: Dann erzähl mal, wie ist es gelaufen? Hast du es geschafft?

Sarah: Ja.

TorteMich: Wie hat das Backen und Herauslösen vom Teig geklappt?

Sarah: Sehr gut. Einfach und problemlos

TorteMich: Wie hat dir die Creme geschmeckt?

Sarah: Lecker mit einer schönen Puddingnote.

TorteMich: Das Set ist mit einem Schwierigkeitsgrad von 2 Schneebesen eingestuft, sprich, sie ist eigentlich sehr einfach zu machen? Wie ist deine Meinung dazu?

Sarah: Dem würde ich definitiv zustimmen. Vielleicht würde ich dafür tatsächlich sogar 1 Schneebesen vergeben.

TorteMich: Wie hat das Stapeln geklappt?

Sarah: War einfach und hat super geklappt.

TorteMich:  Haben die Mengen ausgereicht?

Sarah: Definitiv.Die Torte insgesamt ergab bei uns ca 35 Stücke.

TorteMich: Wie bist du mit dem Tutorial klargekommen (sowohl Papierform als auch Video)?

Sarah: Alles war perfekt und kinderleicht erklärt und super umzusetzen.

TorteMich: Würdest du dich bereit erkären, zu einem Video-Interview auf Youtbe?

Sarah: Leider nein.

TorteMich: Gibt es abschliessend noch etwas, was du bezüglich des Tortensets mitteilen möchtest?

Sarah: Ich finde die Torte super wie sie ist. Die Umsetzung ist kinderleicht und perfekt für jeden, der seine Hochzeitstorte selbst backen möchte, oder diese für jemanden machen möchte.

TorteMich: Vielen Dank liebe Sarah, dass du dir die Zeit genommen hast unser Tortenset zu testen.

************************************************

Testerin Imke, 32 Jahre

Imke hatte sich als Testerin bei TorteMich beworben und hatte vorher wenig Erfahrung mit dem Machen von Motivtorten gehabt. Sie testete für TorteMich das Tortenset Hochzeit. Imke hat den Entstehungsprozess fotografiert und uns die Fotos zukommen lassen. Collage-Hochzeit-Imke

TorteMich: Hallo Imke, schön, dass du bei dem Tester-Projekt mitgemacht hast. Ist denn das Set „Hochzeit“ unversehrt bei dir angekommen?

Imke: Ja.

TorteMich: Dann erzähl mal, wie ist es gelaufen? Hast du es geschafft?

Imke: Ja, ich habe es geschafft, die Torte fertig zu stellen. Mir hat allerdings die Tortencreme ein wenig Schwierigkeiten bereitet. Sie war trotz erneutem Aufschlagen sehr fest und ich hatte deshalb Probleme sie gleichmäßig zu verteilen. Dementsprechend ist das Ergebnis leider nicht komplett glatt.

[Anmerkung: Sollte die Tortencreme am Folgetag immer noch recht fest sein, dann hilft nur warten. Die Creme ist dann noch nicht warm genug und auch noch nicht ausreichend geschlagen.]

TorteMich: Wie hat das Backen und Herauslösen vom Teig geklappt?

Imke: Das Backen hat im Großen und Ganzen gut geklappt. Der erste Teig hat beim Backen etwas Blasen geschlagen, beim zweiten Teig wurden die restlichen Böden schön glatt. (Ich habe Fotos von den unterschiedlichen Ergebnissen gemacht). Das Herauslösen war problemlos.

TorteMich: Wie hat dir die Creme geschmeckt?

Imke: Etwas zu süß, aber Geschmäcker sind verschieden.

TorteMich: Das Set ist mit einem Schwierigkeitsgrad von 2 Schneebesen eingestuft, sprich, sie ist eigentlich sehr einfach zu machen? Wie ist deine Meinung dazu?

Imke: Wie ich oben erwähnte, hatte ich nur etwas Problem mit der Tortencreme (eventuell war sie noch zu kalt o.ä.) Ansonsten ging das Herstellen der Torte mit der Anleitung problemlos. 2 Schneebesen sind also korrekt.

[Anmerkung: Ja, die Tortencreme war dann wirklich noch zu kalt. Wenn sie schön warm und cremig ist, dann geht das Einstreichen sehr einfach. Ist sie noch zu kalt (auch nach dem erneuten Durchschlagen mit dem Mixer), dann ist das Einstreichen und Abziehen mit dem Scraper in der Tat sehr, sehr mühsam und ergibt meist ein weniger schönes Ergebnis]

TorteMich: Wie hat das Stapeln geklappt?

Imke: Das war sehr einfach.

TorteMich:  Haben die Mengen ausgereicht?

Imke: Ja.Die Torte insgesamt ergab bei uns ca 40 Stücke.

TorteMich: Wie bist du mit dem Tutorial klargekommen (sowohl Papierform als auch Video)?

Imke: Sehr gut. Die Erklärungen waren zutreffend und einfach zu verstehen.

TorteMich: Würdest du dich bereit erkären, zu einem Video-Interview auf Youtube?

Imke: Lieber nicht.

TorteMich: Gibt es abschliessend noch etwas, was du bezüglich des Tortensets mitteilen möchtest?

Imke: Ich würde es schöner finden, wenn die Böden dünner waren. Ich finde den Anteil des Teiges sehr massiv. Also eventuell etwas weniger Teig verwenden. Ansonsten ist das Set einfach zu handhaben und umzusetzen.

TorteMich: Vielen Dank liebe Imke, dass du dir die Zeit genommen hast unser Tortenset zu testen.

 ************************************************

Bewirb dich bei uns als Tester

 Tester-gesucht-02-jpg

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Tortenset Hochzeit Tortenset Hochzeit
Inhalt 1 Stück
49,99 € 55,55 €
"Herzblatt" "Herzblatt"
8,99 €
Cake Board rund, gold, 25cm Cake Board rund, gold, 25cm
3,33 €